Ferienwohnungen Insel Ruegen

Tourist-infos



An-und Abreise- Info


Sie erreiche die Insel Rügen bequem über den alten und neuen Rügendamm .
Im Sommer kommt es an den An-und Abreisetagen zu erhöhtem Verkehrsaufkommen.
Eine Ausweichmöglichkeit bietet Ihnen  dann die Glewitzer Fähre.
Schon die Überfahrt ist für viele Urlauber ein Erlebnis. Auf dem Weg dorthin bzw. von dort, ist die Deutsche Alleenstrasse der ideale An-bzw.Abreiseweg.Haben Sie Geduld! Genießen Sie einfach die herrliche Landschaft. Freuen Sie auf die noch bevorstehenden Urlaubserlebnisse oder lassen die,dann leider bereits vergangenen,Eindrücke Revue passieren
In den Monaten von April bis Oktober verkehren täglich im 20 Minuten-Takt die Autofähren über den Strelasund auf die Insel Rügen.       
Nehmen Sie von der A 20 aus die Abfahrt "Rügen/Stralsund", weiter auf dem Rügenzubringer bis zur Abfahrt Miltzow. Danach folgen Sie der Ausschilderung bis Stahlbrode. Von Glewitz aus führt sie dann eine wunderschöne Alleenstraße an Rügens Bäderküste

Einkaufen

Einkaufsmöglichkeiten haben Sie in jedem Ort direkt. Sei es der "Edeka-Einkaufsmarkt" in Sellin oder "Markant" in Baabe.Die Discounter " Lidl " und " Netto " befinden sich zwischen den Ostseebädern Sellin und Baabe. Hier finden Sie auch das "Kaufhaus Stolz ". In jedem Ort gibt es mehrere private  Bäcker. In der Hauptreisezeit haben unsere Geschäfte 7 Tage die Woche geöffnet.

Wetter auf Rügen



Freizeit-Tipps


Die Freizeitangebote sind sehr vielseitig, variieren natürlich entsprechend der Jahreszeit und Nachfrage. Das geht über sportliche Betätigung, Angebote zu Rundfahrten zu Land und zu Wasser, geführte Wanderungen bis hin zu kulturellen und kreativen Veranstaltungen. Über folgende Links können sie direkt schauen,was momentan von seiten der Kurverwaltungen in Sellin und Baabe angeboten wird.

Homepage Kurverwaltung Baabe
Homepage Kurverwaltung Sellin

Direkt im Ostseebad Sellin finden Sie das Bernsteinmuseum, die Galerie Hartwig, das Jugend-und Freizeitzentrum. Das Fuhrunternehmen Klingbeil bietet viele interessante Tagesfahrten , u.a. fährt es Sie auch direkt zu den Störtebeker-Festspielen nach Ralswiek. Im Seepark befindet sich eine Minigolfanlage und auch das Spassbad Inselparadies. Im Winter ist hier eine Eisbahn aufgebaut.
Das Highlight von Sellin ist natürlich die historische Seebrücke. An deren Ende ist seit 2008 eine Tauchgondel etabliert. Hier können Sie in die Ostsee eintauchen und ein Unterwasserpanorama genießen.
Wenn Sie das Ostseebad Baabe besuchen, kommen Sie direkt durch das Mönchguttor. Bei einem Bummel, die Strandstrasse hinauf, laufen Sie durch einen Grünen Tunnel, entstanden durch die belaubten Bäume links und rechts des Weges. Und auch die kleine weiße Kirche finden Sie hier. Der rasende Roland , so wird liebevoll die Kleinbahn auf Rügen genannt, die schon die Reisenden seit über 100 Jahren über die größte und schönste Insel Deutschlands befördert, kann Ihnen unterhalb der Strandstrasse direkt begegnen. Er ist stärker ! - Lassen Sie ihm die Vorfahrt ! Die dampfgetriebene nostalgische Schmalspurbahn verbindet die Orte Lauterbach, Putbus, Binz, das Jagdschloss Granitz, Sellin, Baabe und Göhren miteinander.Eine Fahrt mit dem " Rasenden Roland " durch die faszinierende Landschaft Rügens ist imer ein Erlebnis. In der Nähe des Deiches finden Sie das Küstenfischermuseum. Unweit von dort können Sie sich nach Moritzdorf übersetzen lassen " Fährmann hol über ! ". Dort wiederum ragt die Moritzburg majestetisch hervor. Nachdem Sie den Anstieg geschafft haben, erwartet Sie ein unvergesslicher Blick über das Bollwerk Baabe mit kleinem Seglerhafen, die Baaber Bek und den Greifswalder Bodden.Übrigens, die Moritzburg ist eine gastronomische Einrichtung. Sie können sich also von den Strapazen des Aufstiegs hier auch sehr gut erholen.
In allen Badeorten fährt eine Bäderbahn, welche Sie mit der Kurkarte kostenlos überall nutzen können. Die Halbinsel Mönchgut ist Natur pur. Hierher führen wunderbare und idyllisch durch die Natur führende  Radwege. Es erwartet Sie eine Landschaft, die Ruhe, Schönheit und Besinnlichkeit gleichermaßen ausstrahlt. Das Lotsenmuseum in Thießow, Mönchgutmuseum in Göhren, Schulmuseum in Middelhagen spiegeln einen Teil der Geschichte von Mönchgut wieder.
Ein Besuch für Jung und Alt ist z.Bsp. der Miniaturenpark in Gingst., der Seilgarten in Prora, der Hallenspielplatz und das Theater in Putbus, der Kletterwald und die Sommerrodelbahn in Bergen - Kreisstadt der Insel Rügen. Ein Besuch von Saßnitz mit Tiergarten, Museen, Hafen, Königstuhl im Nationalpark Jasmund und den beeindruckenden Kreidefelsen, sollten Sie unbedingt auf ihrem Zettel haben. Dabei kommen Sie an den Feuersteinfeldern in Mukran vorbei und auch am Eisenbahnmuseum in Prora und dem dazwischenliegenden KdF. Ein Ausflug zum Kreidemuseum Gummanz ,dem Kap Arkona und auch eine Tagesfahrt nach Hiddesee sowie der Besuch des Yachthafens in Lauterbach sind empfehlenswert.